Donnerstag, 3. Dezember 2009

Trennungsschmerz


Du... ich weiß nicht ob´s dir aufgefallen ist. Aber das zwischen uns beiden *tief Luft hol* das wird so nix. Ich weiß, ich weiß, wir hatten ne schöne Zeit und es liegt auch nicht an dir, sondern an mir. Ich will irgendwie... was anderes. Ist jetzt auch nicht böse gemeint, aber ich mache Schluß....
aber wir können ja Freunde bleiben, oder was meinst du?

Na kennt wer diese Situation? Mann trifft jemand, versteht sich gut, und freut sich und es wird mehr draus.
Dann zieht man ein und 2 Monate später ist die Beziehung in Scherben und man fragt sich wie man sein Zeugs zurück bekommt.

So ähnlich isses jetzt den DEPPen mit EH gegangen. 23 September (Meinem Geburtstag) beigetreten und am 28.11.09 wieder raus. Großlogistik im Monatstakt quasi, und jetzt hängen wir wieder für uns allein rum... mit einigen Freunden zwar aber prinzipiell sind DEPP derzeit wieder solo.

Der Trennungsgründe gibt es viele:
Die ALLY:
- Keine sichere Einnahmequellen in Fountain da im EH Gebiet Rote quasi freies Durchgangsrecht hatten. Mining Ops gabs in den 2 Monaten genau eine und die wurde nach 3 Stunden wegen Roten im System abgebrochen. Ratting ging zwar, war aber wie in meiner Story Schockmomente beschrieben auch ein Glücksspiel.
- Offizielle EH Fleets waren fast immer von vornherein zum Untergang verurteilt. Und das liegt nicht an den Membern und kaum an den FC´s sondern an der Fleetdoktrin. Jeder Gegner von EH wird Long-Range angegangen. JEDER. Sogar nen Noobship würde EH nicht ohne 50 Mann LR-RR-BS-Gang angehen. Von daher hatten ofizielle Fleets (die nebenbei seeeeehr selten ausgerufen wurden... max 1mal pro Woche nachdem ne rote Gang mindestens 2 Stunden unterwegs und mindestens 20 Kills im Vorteil war) den in von Strubels Geschichte beschrieben Effekt. Man ging quasi nur hin um ein Schiff Reimbursen zu lassen.
- Sperrung gegen Neuerungen Unser PvP DEPP Arontil, der mit 211 zu 11 Kills EH verlassen hatte, wollte mal die Fleetsetups um Close Combat Setups erweitern und wurde von offiziellen FC´s daraufhin massivst angegiftet, und diese bekamen noch Rückenwind von der Ally-Führung. Das Arontil es in 2 Monaten geschafft hat fast 50% der Kills vom Topkiller (Die Black Thorns sind nebenbei seit 2008 EH Mitglieder) anzusammeln sollte doch eigentlich nen leichten Hinweis daraufhin geben, das der Mann weiß wovon er spricht, oder nicht?
- keinen PvP Anreiz für EH Piloten. Denn ganz ehrlich, warum sollte jemand PvP fliegen, Gatecamps hochziehen und sich um den Rest der Ally scheren wenn er statt dessen ISK farmen kann? DEPP flog PvP Einsätze quasi Non-Stop da wir deswegen raufgekommen sind. Leider standen wir damit ziemlich allein auf weiter Flur. Lediglich die Ancient Spirits waren ähnlich aktiv... andererseits hatten die auch nen offiziellen FC und somit den Genuß eines Reimbursements, den wir Deppen seltsamerweise nicht hatten. Sprich alle DEPP Loses gingen auf eigene Tasche... andererseits hatten wir deshalb auch vergleichsweise wenig ;-)
- Keine Cash-Cows für Neulinge die "alten" Corps in EH haben alle lukrativen Monde in ihrem Einflussgebiet zugepflastert und machen ihren Gewinn mit Moon-Mining. Neue Corps dagegen dürfen zwar Deathstars aufstellen aber Moonmining? Von wegen.
- Systemsperren der gesammte Space in Fountain gehört entweder PL oder SOT und für EH hing ein großes "Betreten Verboten" Schild draußen dran. Natürlich war andererseits EH quasi Verpflichtet SOT und PL Fleets zu joinen. Mit 15 minütiger Vorwarnzeit. Und in diesen Fleets wurden dann die schönen LR-Fleets von EH auf 0 an den Gegner gewarpt und zerissen... großes Kino.
- Informationspolitik gab es keine. Es wurde nichts durchgereicht. Keine Pläne, keine Ziele, keine anstehenden Aktionen, nix. Entweder weil die Führung keine Pläne hatte, oder weil diese Pläne zu geheim für die Member sind... keine Ahnung. Aber in 2,5 Monaten gab es genau 2 Ally Einsätze. Einmal nach Outer Ring fliegen und POS bashing betreiben (Man wollte sich Mineralien Monde von Vanguard holen... hat man auch, nur wurden die gelaunchten POS´s nach 2-3 Tagen auch wieder abgerissen), und einmal bei der missglückten IT-Abwehr als Kanonenfutter anrücken.
EDIT:- Emo-Aggro-Leader Als mein ehemaliger CEO der LSB Rosk Holzauge den Deppen folgte und nach 2 Wochen meinte was negatives (glaube ging um´s Fleetsetup) im Allyforum zu posten war die Reaktion wie folgt: "Du bist ein Verräter! Untergräbst Allymoral! Etc blah blub" -> Kick aus dem Allyboard. -> Medical Clone aus PNQ gekicked. Abgesehen davon das wir Rosk seit langer Zeit kennen und es bei EH eh nix zu Spyen/Untergraben gibt ist das eigentlich ne Beleidung für alle DEPPen und für den DEPP CEO Galo erst Recht. Sprich der Hauptgrund für unseren Austritt :)

Der Space:
- Zu unsicher, da wir der Luftzugdackel für PL und SOT waren.
- unrentabel, da wir nur Scheißsysteme hatten und PL/SOT sich die Sahnestückchen teilten. Nur 1 System hatte BISTOT und das war das seltenste Erz im EH Raum.
- Scheiß Ratten Fountain als Serpentis Hochburg ist einfach nen Scheißsystem. Serpentis geben keinen vernünftigen Loot, nichtmal Faction oder Officer Spawns bringen da viel. Wir hatten einen Officer Spawn mit den Wertvollsten Officer Equipment das Fountain zu bieten hat. Beute etw 1 Mrd. Im vergleich zu anderen Officer-Spawns ein trostloser Witz.
- Exploration naja da Serpentis zur Gallente zählen gabs in den Explosites 3 Dinge: Gallente Invention Zeugs (Brauch jemand welches? Bitte anschreiben ^^), Drogen (Sowie Booster PBC) und Faction Tracking Computer/Hardener/Repper -.-

DEPP:
- Zu ungeduldig Wer weiß... vielleicht liege ich da falsch, aber 2 Monate sollten eigentlich ausreichen um zu zeigen, das wir es gut mit EH meinten. Tortzdem haben wir die Schiene 0 Informationen 0 Rechte bekommen. Vielleicht waren wir da zu ungeduldig und es ist üblich, das Membercorps erst nach nem halben Jahr "wirklich" in der Ally sind... ich weiß es nicht, verbuchs aber mal als "DEPP Fehler"... vielleicht war´s auch der Fehler zuerst nen Monat zu warten und sich erstmal anzugucken, was die Ally so bietet.
- Zu ehrgeizig Wer kennt das nicht. Man kommt irgendwo an, sieht was alles schiefläuft und will gleich anfangen alles zu verbessern. Von Fleetsetups, über Ressourcenverteilung hin zur Postenbesetzung. Ich weiß noch, wie ich mir Gedanken gemacht habe was man an der EH verbessern kann um den Space sicherer zu machen, um mehr Member für´s PvP zu begeistern etc. pp. Das eine Ally die Monate brauch um ein "faires", total unübersichtliches und verwirrendes Reimbursement Programm* aufzubauen sowas nicht gutheißen würde hätte uns klar sein müssen.

*(Als Erläuterung für nicht EH´ler um bei EH Schiffe reimbursed zu bekommen muss Folgendes erfüllt sein: Ihr müsst das Schiff in einer EH Fleet verloren haben (leicht). Diese Fleet muss von einem EH FC geführt worden sein (Schon schwerer). Dieser FC muss danach die Losses im Forum verlinken (Passiert schon recht selten). Dann müsst ihr bis zum Ende des Monats einen Reimbursementcontract an die Executor Corp stellen, der im Kommentar einen Link zum Forum und dem entsprechenden Kill auf dem Killboard enthällt. Da dies aber zu lang für den Contract Comment ist, müsst ihr einen Kryptischen Comment aus der Thread Nummer in dem euer Kill gepostet wurde und der Nr, des Kills vom Killboard erstellen. Ach ja, und es werden nur T2 Schiffe und T1 BS erstattet... noch Fragen?)
- Zu Illusorisch ich weiß nicht, aber ich hatte gehofft, das ich im 0.0 a) Fleetfights und b) ISK bekomme. Beides gab es aber in so geringen Mengen, das ich meistens arg enttäuscht in Fountain unterwegs war.

Der Austritt von DEPP war letztendlich beschloßene Sache als Rosk als Spy beschimpft und aus dem Forum gekickt wurde. Letztendlich war es auch das, was unsere Assets rettete, da ca 70-80% aller Assets aus PNQY ausgeflogen waren als IT angriff. DEPP hat den geplanten Austritt vom 26.11 auf den 28.11. verschoben um ggf. EH noch zu helfen PNQ zu halten, aber als klar war, das EH nichts unternehmen würde sind wir dann doch gegangen. Und nun wieder frisch from fröhlich frei im Lowsec unterwegs, bzw. meine Wenigkeit sogar wieder in Derelik. Falls also ne Ally hier mitliest und noch Platz für ne idealistische deutsche PvP Corp (82 Member) hat und ein kleines Fleckchen 0.0 sein eigen nennt einfach melden, und das am besten bei Galorndon unserem CEO. Am liebsten wäre mir persönlich ein Plätzchen im Bloodraider oder Sansha 0.0 da ich ja mittlerweile zu den Amarr Piloten übergelaufen bin und goldene Zuckerstangen so sehr liebe ;-) Andererseits... isses egal wo, solang es Small und Large Scale PvP gibt, man minern und ratten kann wo man will und die Allyführung auch mit sich reden läßt und ihre Member auf dem laufenden hällt. Kurzum ein kleines Fleckchen Paradies ^^ Wir bringen dafür Garfield-Comics, Gute Laune und ein PvP Squad das sich durchaus nicht verstecken brauch...ach und Capital Piloten haben wir glaub ich auch ein paar ;-)

Analysieren wir mal was sich für mich in der Zeit so getan hat.
- Ich bin PvP-Technisch im DEPP Mittelfeld was für mich eigentlich ausreicht um zufrieden zu sein. 99,19% Efficiency und 33:3 Kills:Losses (Wobei 2 Losses im Duell mit Nere waren)
- Wallet ist in der Zeit massivst gesunken, was an den fehlenden Verdienstmöglichkeiten liegt, und daran das ich derzeit im Empire anfange T2-Schiffe zu inventen und ggf. auch zu prodden.
- Assets wurden weitestgehend ausgefolgen. Lediglich einige Sellorders von mir fliegen noch in PNQY rum, aber das sind eher Peanuts (100M)
- Gelernt hab ich ne Menge über Roaming Gangs, Belt Ratting und Exploration Fleets. Und ne riesige Liste an Dingen "Wie man es besser nicht macht"

Von daher war´s eigentlich ne gute Erfahrung sowohl für mich als auch für DEPP denk ich. Ob EH was von uns mitgenommen hat? Ich hoffe es für sie. Und selbstverständlich drücken wir Event Horizon beide Daumen, das sie unseren Abmarsch ebenso gut überleben wie die IT Invasion ;-)

Fly safe,
Aerouge

Kommentare:

Hunter20nov hat gesagt…

Kommt doch in den Norden :) Also glaube da war Depp noch nie oder^^ ?

Am besten zu Majesta. Dort is auch immer Action und wir bringen auch Action rein immerhin machen wir es uns nicht einfach und disbanden die Ally kurz vor dominion um dann wieder ne neue zu machen^^ Naja Spass aber denke konnte man in den Foren ja nachlesen wie es passiert ist... Ich selber als Direx konnte auch keine Rechnung sehen aber nunja umso spannender ist es jetzt und ich denke mal ihr würdet bei uns rein passen :)

PvP sollte genug sein und nachdem die Ally ja als solche neu im Raum(Disband&Rejoin) und daher erstmal warten muss das die Systeme wieder "sicherer" werden.

Grüße

Djmac10 hat gesagt…

Naja, schade zu hören das es euch so ergangen ist. Erinnerte mich sehr an unsere German Player Corp als wir zu Kraftwerk gewechselt sind, um uns dort im Nullsec einzunisten. Nur das wir nur einen Monat gebraucht haben um zu erfahren das es dort so mies zu geht wie euch bei EH...Fleet Setups, Reimburstment und die Kanonenfutter Sache waren fast genauso wie du es beschrieben hast...unerträglich.
Ich fühle mit euch, aber gebt die Suche nicht auf, denn ich muss sagen trotz dem Abschreckfaktor den KW auf mich ausgeübt hat, bin ich wirklich sehr froh es mit Initiative im Nullsec neu angegangen zu sein (auch wenn ich es solo gemacht hab und mir nur 2 von German Players gefolgt sind)

So und nun zu dem netten Kommentar eines ME´lers...junge mal im Ernst ME is doch auch nicht wirklich ernst zu nehmen als PVP Ally...ihr seit doch auch nur Pets von MM und die sind schon ein Graus was Fleets angeht. Glaub mir ich weiß wovon ich spreche...haben euch ja oft genug geowned wenn ihr euch mal getraut habt. Ausser mit LongRange BS Blobben und 3 Titans aufs Feld bringen (MM Titans!)und laut bei Razor um Hilfe schreien könnt ihr doch nix. Und da rede ich von eurer Defensive...eure Offensive in 3-L war noch erbärmlicher und da waren die Goons, MM und MT auch noch mit dabei. Der Norden stirbt und ihr ME´ler merkt es nicht mal...hrhr :p

Also ihr Deppen such euch jmd. netten im Süden, COW oder die Gents sind kuhl, aber ihr könntet es auch bei Initiative Mercaneries versuchen. Initiative selbst hat nur maximal 8 Corps und da wäre nur ein Merge denkbar. Aber bei uns gibt es genau das was ihr sucht, nen friedlichen Ratting, Plexing & Mining Space. Und mehr als genügend Fleet Pewpew (manchmal mehr als mir lieb is XD )
Und natürlich Providence vor der Haustür zum Roamen....

also soo long und ich hoffe ihr gebt die Suche nach einem guten Partner im Nullsec nicht auf den EH steht nicht für den Fun den man mit ner Ally im 0.0 haben kann.

greetz
DjmAc10

Hunter20nov hat gesagt…

@DjmAc10
Hm weiß ja nicht welches ME du kennst aber wir haben recht gutes PvP und auch immer genug davon. Auch haben nicht umsonst PvP Ally´s wie Tri und Evoke gesagt das ME auch zu den recht guten PvP Ally´s langsam gehört(im Norden). Hat man teils im eve.de gelesen oder auch meist ingame im local... Und das von ner PvP Ally zu hören/lesen sagt doch schon einiges... ausserdem sind wir eine 0.0 Ally keine reine Pv-Ally wie Evoke oder Tri...daher hinkt der Vergleich sowieso.

Aber ist auch egal jeder wie er möchte mir gefällt´s. Dir wohl nicht daher gehörste halt in ne "reine" pvp ally wo du dann "ownen" kannst bis der Arzt kommt :P


Grüße

Djmac10 hat gesagt…

Haupstache wir haben uns alle lieb :D

Kamikazeschlumpf hat gesagt…

Jaaaaa, haut euch ;)
Gemerget wird nicht,neverever (sowas könnten die nicht verkraften ;). Wenn ich als einzelner Player in so ne Corp/Ally reingehe, schön, aber so nen geilen Haufen wie die Deppen irgendwo wie ne Kopfschmerztablette aufzulösen, das wäre schade drum ;)

Hunter20nov hat gesagt…

hm kamikazeschlumpf...

sach mal warst du nicht auch oft damals im Deltole System ? glaub habe dich da auch damals öfter mal gesehen oder :) ?

War doch immer lustig dort schiffe ankommen zu sehen die dann gleich von den NPC verheizt worden^^

oder ich verwechsle dich irgendwie^^